Parship Anmeldung

Gleich bei der Registrierung absolvieren Sie Ihren Persönlichkeitstest, der etwa 15 bis 20 Minuten in Anspruch nimmt. Während dessen Verlauf beantworten Sie Fragen zu Ihren Interessen und Ihrer Lebenseinstellung und bewerten spontan unterschiedliche Bilder je nach Ihrem persönlichen Geschmack.

singleboersen Danach werden die eigentlichen Standard-Angaben wie Name, Geburtsdatum, Wohnort usw. abgefragt. Ein Pseudonym müssen Sie sich hier nicht überlegen. Da Sie bereits alles Wichtige über sich selbst bei der Registrierung und im Zuge Ihres Persönlichkeitstest bekanntgeben, ist Ihr Profil beim ersten Login bereits recht vollständig.

Nur ein paar kleine Fragen, ein individueller Beschreibungstext und das Profilfoto fehlen. Die ersten Schritte werden Ihnen allerdings ausführlich erklärt.

Parship Pro und Contra

PARSHIP Erfahrungen: "Bei PARSHIP sind die Mitglieder zunächst unter einer recht unpersönlichen Chiffre-Nummer bekannt, welche Sie jedoch gegen einen selbst ausgedachten Namen austauschen können."

Die Hervorhebung des Berufs der Mitglieder lässt erkennen, dass PARSHIP-Nutzer/innen relativ anspruchsvoll sind und zu einem Großteil auch einen Hochschulabschluss besitzen.

Ein Nachteil für Basis-Mitglieder besteht darin, dass Sie kein einziges Profilfoto einsehen können. Für Premium-Mitglieder sind alle Fotos des Anonymitätsschutzes wegen zunächst verschwommen dargestellt, bis diese gezielt für eine Ansicht freigegeben werden. Allerdings hat Parship nach diesem Singleboersen Vergleich einen sehr güten Ruf und wird oft gelobt.

Ansonsten sind die Profile sehr übersichtlich aufgebaut und geben sehr viel über eine Person preis.

Im obersten Bereich finden Sie das Profilfoto und ein Hintergrundbild, den Freitext zur aktuellen Stimmung, den Beruf und das Alter des- bzw. derjenigen, das Datum des letzten Logins, die Matching-Punktezahl (welche auf einer Skala von 0 bis 100 verrät, wie gut Sie potentiell zusammenpassen) und die Interaktionsmöglichkeiten. Diese umfassen Nachrichten schreiben, Lächeln versenden, Spaßfrage senden und Fotos freigeben.

Unterhalb des Profilfotos können Sie das Fotoalbum mit bis zu 8 weiteren Bildern durchblättern. Daneben befindet sich ein kleiner Steckbrief mit den drei wesentlichen Charaktereigenschaften des Mitglieds sowie den Standard-Angaben zu ungefährem Wohnort, Ausbildung, körperlichen Merkmalen, Rauchgewohnheiten, Fremdsprachen, Haustiere, Familienstand (ledig, geschieden oder verwitwet), Kinder und Sport. Ein frei gestaltbarer Begrüßungstext schafft zudem viel Individualität und kann Ihre Profilbesucher/innen beeindrucken.

Im unteren Bereich des Profils folgen Angaben zur Persönlichkeit (welche als Antwort auf vorgefertigte Fragen erfolgen), zum Freizeit- und Sportverhalten sowie das Matching-Ergebnis Ihrer beiden Profile. Unter dieser Kategorie wird Ihnen in Form eines Balkendiagramms dargestellt, wie gut Ihre Persönlichkeiten in unterschiedlichen Aspekten zueinander passen.


Vorteile von Finya

Finya ist eine der bekanntesten und größten deutschen Singlebörsen, deren Nutzung komplett kostenlos ist. Das Portal schneidet im Vergleich zu kostenpflichtigen Anbietern vergleichsweise gut ab – abgesehen von den Werbeanzeigen und den vorkommenden Fake-Profilen, die Sie wie bei allen anderen kostenlosen Singlebörsen in Kauf nehmen müssen, ist Finya eine funktionsreiche und durchaus ansprechende Seite, auf der sich bereits viele Mitglieder erfolgreich gefunden haben. Die Chancen dazu stehen bei der kunterbunten Mischung von mehr als 1,2 Mitgliedern (mit Schwerpunkt auf Norddeutschland) auch gar nicht so schlecht. Finya ist die richtige Singlebörse für Sie, wenn Sie zwischen 20 und 35 Jahre alt sind, ganz neu in die Welt des Online Dating einsteigen und für Ihr Liebesglück, eine nette Bekanntschaft oder einen kurzweiligen Flirt nichts bezahlen möchten.

Das können Sie bei Finya suchen: Beziehung, Flirt, Abenteuer, Freizeitpartner, nette Leute

Design und Bedienung

Das schlichte Design in hauptsächlich weißer Farbe mit schwarzer und blauer Schrift ist ziemlich emotionslos und wirkt längst nicht so modern und professionell wie bei den zahlungspflichtigen Seiten. Das Haupt-Navigationsmenü umfasst die Bereiche Startseite, Profil, Partnersuche, Galerie, Matching, Voting, Merkliste und Nachrichten. Die meisten Menüpunkte befassen sich dabei mit dem Kennenlernen anderer Singles. Beim Voting bekommen Sie per Zufallsgenerator zwei Mitgliederfotos angezeigt, wobei Sie sich für das attraktivere entscheiden müssen. Anhand dessen wird dann für jedes Mitglied eine Attraktivitäts-Punktezahl errechnet. Als besonders attraktiv bewertete Nutzer/innen genießen insgesamt mehr Aufmerksamkeit

Die persönliche Startseite wird fast vollkommen von Kontaktvorschlägen in Galerieansicht eingenommen. Zusätzlich zum groß dargestellten Foto sehen Sie den Nicknamen, den ungefähren Wohnort und das Alter. Die Vorschläge gliedern sich in die Rubriken „neue Mitglieder“, „letzte Besucher“ und „aktive Mitglieder aus der Nähe“. Sie müssen bei Finya also gar nicht lange suchen, bis Sie auf nette Singles stoßen – gleich nach dem Login werden Sie mit ausreichend Auswahlmöglichkeiten konfrontiert.